Alkaid

Spektralklasse

B

Koordinaten

  • X -43
  • Y 94
  • Z -7
→ Sol: 104

Objekttyp

  • Variable Star
  • Stern
  • Infra-Red source
  • UV-emission source
simbad:* eta UMa

Wiki

Alkaid (von arabisch القائد, DMG al-qāʾid ‚der Anführer‘) ist der Eigenname des Sterns Eta Ursae Maioris (η UMa) im Sternbild Großer Bär. Er steht am vorderen Ende der Deichsel des Großen Wagens. Alkaid besitzt eine scheinbare Helligkeit von 1,8 mag und ist ca. 104 Lichtjahre entfernt.

Es handelt sich bei Alkaid um einen blauweißen Hauptreihenstern von etwa 3-facher Masse, 4-fachem Durchmesser und über 450-facher Leuchtkraft der Sonne. Seine Oberflächentemperatur liegt bei etwa 15700 K. Der Stern rotiert ungewöhnlich schnell, für ihn wurde eine projizierte äquatoriale Rotationsgeschwindigkeit v∙sin i von etwa 160 km/s gemessen.

Anders als die meisten anderen Sterne des Großen Wagens gehört er nicht zur sogenannten Bärengruppe, einem Bewegungshaufen von über einhundert Sternen.

In der alt-arabischen Deutung wurden die drei Deichselsterne des Großen Wagens als بنات نعش / banāt naʿš / ‚Töchter der Totenbahre‘ angesehen, d. h. Klageweiber, die vor der Totenbahre hergehen. Der vorderste der Sterne war der قائد بنات نعش / qāʾid banāt naʿš / ‚Anführer der Klageweiber‘. In der traditionellen europäischen Astronomie wurde der Stern davon abgeleitet Alkaid oder auch Benetnasch genannt. Nach dem „IAU Catalog of Star Names“ der Working Group on Star Names (WGSN) der IAU zur Standardisierung von Sternnamen wurde im Jahr 2016 dem Stern η Ursae Maioris offiziell der Name „Alkaid“ zugewiesen.

This article uses material from the Wikipedia article "Alkaid", which is released under the Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0.