Mirach

Spektralklasse

M

Koordinaten

  • X -139
  • Y -89
  • Z -108
→ Sol: 197

Objekttyp

  • High proper-motion Star
  • Stern
  • Double or multiple star
  • Infra-Red source
  • UV-emission source
  • Variable Star
simbad:* bet And

Wiki

Mirach (abgeleitet über mirat aus arabisch مئزر, DMG miʾzar ‚Schürze‘) ist die Bezeichnung des Sterns β Andromedae (Beta Andromedae). Mirach hat eine scheinbare Helligkeit von +2,1 mag und ist ca. 200 Lichtjahre entfernt (Hipparcos-Datenbank). Mirach ist ein Überriese vom Spektraltyp M0 III mit einer Oberflächentemperatur von etwa 3300 Kelvin.

Mirach bildet nicht nur die Mitte des Sternbilds Andromeda, sondern auch der markanten Fünfsternreihe, die am Sternhimmel der Nordhalbkugel fast das ganze Jahr zu sehen ist.

Von Mirach 7-8° nordwestlich steht der bekannte Andromedanebel (M31), die große Nachbargalaxie unserer Milchstraße, die meist schon freiäugig sichtbar ist. Durch "Starhopping" findet man sie leicht über die zwei Sterne rechts oberhalb von Mirach.

This article uses material from the Wikipedia article "Mirach", which is released under the Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0.